He 162 "Salamander"

Der Volksjäger

 

WIEDER LIEFERBAR! Im Onlineshop erhältlich!

jetzt in (fast) voll GFK

heist die Tragfläche ist auch GFK nur das Leitwerk besteht weiterhin aus Holz

 

DAS VIDEO:

 

zurück

      

 

Erster Start mit Bungee in Helchteren      Das Urmodell auf meiner Easy 600 Fräse   Erster Flug in Helchteren
     

Konzipiert für Lambert Kolibri Turbine

Spannweite ca. 85cm

Rumpflänge ca. 100cm

Gewicht: ab 1850g "nass"

Antrieb: ab Lambert Kolibri T15

Bausatzinhalt:

(fast) Voll GFK

Silber eingefärbter GFK Rumpf, Tragfläche und Gondel in GFK,  Frästeilesatz Spanten, Leitwerk, Turbinenhalter, Klarsichthaube, Tankflasche, Bauanleitung

 

 
optionales Zubehör:

Passendes Schubrohr doppelwandig

 
     
   
   *zzgl. Versand
ACHTUNG! Bilder zeigen noch die ALTE Version mit weißen GFK ´Teilen und Styro/Balsa Fläche!!  

   

Tragfläche Styro/Balsa mit GFK verstärkt, in der Mitte ist ein Brettchen für die Turbinenhalterung eingelassen, Nasenleiste verschliffen, Querruder ausgeschnitten mit Elasticflaps. Optional können Landeklappen eingebaut werden.

 

Kompletter CNC gefräster Spantensatz mit integrierter Tankhalterung sowie Tank (PET Flasche 0,5L ), Spantensatz Gondel sowie CNC gefräster Turbinenhalterung.

CNC gefräster Leitwerksbausatz mit Verbinderholmen aus CFK die gleichzeitig die V-Form wiedergeben.

 

Hier noch einige Fotos aus der Test und Erprobungsphase:

 

Erste Flugversuche am Gummiseil....

Nächster Schritt war eine Flugerprobung in größeren Höhen und mit mehr Gewicht....also Tank mit Wasser gefüllt ("nass" dann 1750g) ab auf den Schlepper und ausgeklinkt....

       

       

.......nach diesen erfolgreichen Flügen wurde der  2. Prototyp erstellt  und dort wurde dann die Kolibri T-20 installiert um ihren Dienst auf zu nehmen.

 

 

SIE FLIEGT!

Bei nicht gerade optimalem Wetter fand der Erstflug am 19.07.2012 mit Turbine bei ca.4-5 Windstärken statt!

Einen Tag später dann der erste Flug unter guten Bedingungen in Helchteren/Belgien. Nach Korrektur des Schwerpunktes und einigen Einstellungskorrekturen hat sie ein sehr schönes Flugbild, eine ruhige Fluglage und ein gutes Landeverhalten an den Tag gelegt. Mit der T-20 befeuert ist sie absolut ausreichend bestückt.